Erneuerbare Energien: Projektbegleitende Beratung

Griechenlands stetig steigender Energiebedarf und der Klimawandel führt zwangsläufig zur Weiterentwicklung alternativer Methoden der Energieerzeugung.

Die griechische Regierung gibt mit dem EE-Gesetz “Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien” klare Zeichen und Vorgaben zur Entwicklung eines neuen Sektors, der Griechenland als Handelspartner und Investitionsland interessant macht.

Im DGIHK-Serviceangebot “Projektbegleitende Beratung im EE-Bereich” sind folgende Positionen enthalten:

Projektberatung

  • Vorgehensweise bei der Umsetzung von EE-Projekten aller Branchen (Solar-, Wind-, Hydro-, Bioenergie und Geothermie)
  • Beratung bei Themen der Abfallwirtschaft und Grüner Punkt
  • Landesspezifische Besonderheiten, politische und rechtliche Rahmenbedingungen
  • Information über die Existenz von Fördermittel
  • Unterstützung  bei der Zusammenstellung aller erforderlichen Genehmigungen
  • Suche nach potenziellen griechischen Geschäftspartnern
  • Beratung bei Firmengründungen oder Niederlassungen

Standortsuche

  • Beratung zur Standortauswahl für Ihre EE-Projekte
  • Gespräche mit regionalen bzw. kommunalen Behörden
  • Beratung beim Erwerb oder Verpachtung von Grundstücken

Marktstudie

  • Die DGIHK steht Ihnen für diese Dienstleistung gemäß dem Serviceangebot “Marktstudie” zur Verfügung   

Gesprächsvorbereitung und -begleitung 

  • Die DGIHK steht Ihnen für diese Dienstleistung gemäß dem Serviceangebot “Terminorganisation”  zur Verfügung

Messen

  • Fachveranstaltungen und- publikationen der DGIHK zum griechischen EE-Markt
  • Beteiligung an Fachmessen 

Interessante Informationen zum Thema "Erneurbare Energien" finden Sie auch unter

www.renewablesb2b.com

 

 

Matthias Hoffmann

Tel.: 0030 2310 327733-35
Fax: 0030 2310 327737
m.hoffmann( )ahk.com.gr

 

 

 

 

 

Georgios Thedorakis

Tel.: 0030 2310 327733-35
Fax: 0030 2310 327737
g.theodorakis( )ahk.com.gr