Praktikum bei der Deutsch-Griechischen Industrie und Handelskammer

Die Deutsch-Griechische Industrie- und Handelskammer ermöglicht Studierenden aus griechischen und ausländischen Bildungseinrichtungen, ein Praktikum in Athen oder in Thessaloniki zu absolvieren.
Betriebspraktikum der Deutschen Schule Athen ist auch möglich.

VORAUSSETZUNGEN

  • gute Kenntnisse der deutschen und griechischen Sprache (in Wort und Schrift)
  • gute Computer-Kenntnisse (Internet- und MS Office)

WIR BIETEN

Ein internationales und modernes Arbeitsumfeld mit kontinuierlichen Aufgaben.

AUFGABENPROFIL

  • Office-Unterstützung
  • Marktuntersuchungen
  • Markteinstieg - Geschäftspartnervermittlung
  • Adressenrecherche
  • Messevertretung
  • Erneuerbare Energien - Umwelt
  • Veranstaltungsorganisationen
  • Übersetzung
  • Buchhaltung

TERMINE UND DAUER DES PRAKTIKUMS

Die Bewerbung muss zu Beginn des akademischen Semesters eingereicht werden. Die Dauer des Praktikums wird durch die jeweilige Bildungseinrichtung und gemäß den Anforderungen des subventionierten Programms definiert.

ARBEITSZEITEN

Die Studenten haben die Möglichkeit von Montag bis Freitag, von 09:00 bis 17:00 Uhr zu arbeiten (αbhängig von den vorgeschriebenen Arbeitsstunden des Praktikum-Programms).

FINANZIERUNG

Die Deutsch-Griechische IHK beteiligt sich an den Praktikums-Programmen mittels NSRF (ΕΣΠΑ)

KONTAKT

Wenn wir Ihr Interesse an einem Praktikum in der Deutsch-Griechischen IHK geweckt haben, kontaktieren Sie uns bitte:

Sotiria Theofanidou

Tel.: 0030 210 64 19 021
Fax: 0030 210 64 45 175
s.theofanidou( )ahk.com.gr

Alexandra Tavlaridou

Tel.: 0030 2310 327733-35
Fax: 0030 2310 327737
a.tavlaridou( )ahk.com.gr