Sektorspezifische Arbeitsgruppen

 

 

Die Deutsch-Griechische Industrie und Handelskammer ermöglicht Ihren Mitgliedern  durch die Gründung sektorspezifischer Arbeitsgruppen (AG), den Austausch mit Fachleuten aus der jeweiligen Branche. Außerdem ist somit die Möglichkeit geboten, dass Teilnehmer Erfahrungen teilen sowie neue Chancen für die Entwicklung des Unternehmens wahrnehmen.

Alle Mitglieder der AGs sind gleichberechtigt. Das Erreichen der Ziele und die Teilnahme an den sektorspezifischen Arbeitsgruppen und Sitzungen im Allgemeinen, werden gemäß den Bestimmungen des freien Wettbewerbs durchgeführt. Die Sitzungen erfolgen in der Regel in den Geschäftsräumen der DGIHK und finden mindestens halbjährig mit einem festen Zeitplan statt. Die Arbeit der jeweiligen AG wird vom Koordinator abgestimmt der von dem Mitgliederkreis der AG gewählt wird.

Es tagen folgende AG's:

  • Recht
  • Logistics
  • Gesundheit
  • Handel
  • Energie
  • Lebensmittel

Nächste Sitzung

Keine Events in dieser Ansicht.

Wir danken

der Kanzlei BALLAS, PELECANOS & ASSOCIATES L.P.C. für die Unterstützung bei der Erstellung der Geschäftsordnung der Sektorspezifischen Arbeitsgruppen.

Maria Giakzidou

Tel.: 0030 210 6419 024
Fax: 0030 210 6445 175
m.giakzidou( )ahk.com.gr

Maria Papanastasiou

Tel.:  0030 210 64 19 023
Fax.: 0030 210 64 45 175
m.papanastasiou( )ahk.com.gr