Delegationsreise: Duale Berufsausbildung in Deutschland 25.-27. Januar 2013, Frankfurt am Main

23.01.13 AHK Griechenland - News-Hauptkategorie, Global News

Die Deutsch-Griechische Industrie- und Handelskammer und das Goethe-Institut Athen organisieren in Zusammenarbeit mit der Stiftung DBGR Duale Berufsschule Griechenland, eine Delegationsreise griechischer Entscheidungsträger an diesem Wochenende nach Frankfurt und Umgebung. Die Teilnehmer lernen während des umfangreichen Besuchsprogramms das System der dualen Berufsausbildung in Deutschland kennen. An den Veranstaltungen in Frankfurt nehmen Vertreter aus Deutschland und Griechenland teil.

 

Diese Delegationsreise findet im Rahmen eines Pilotprojektes zur Gründung einer dualen Berufsschule für den Tourismusbereich in Griechenland statt.

In Gesprächen mit dem Innenminister der Hellenischen Republik, Herrn E. Stylianidis und dem Parlamentarischen Staatssekretär H.-J. Fuchtel (Beauftragter der Bundesregierung für die deutsch-griechische Versammlung) und weiteren wichtigen Vertretern aus Ministerien und Verbänden sollen Möglichkeiten der Adaption des deutschen Systems in Griechenland diskutiert und ein realistisches Pilotprojekt vorgestellt werden. An den Gesprächen beteiligen sich ebenfalls der Präsident der Griechischen Hotelkammer und der Präsident des griechischen Hotelmanagerverbandes, von der Stadt Athen wird der Vize-Bürgermeister teilnehmen. Zahlreiche Geschäftsführer von Unternehmen, die das Pilotprojekt unterstützen, reisen ebenfalls nach Frankfurt.

Das Programm beinhaltet den Besuch zweier Berufsschulen und einem Ausbildungshotel, sowie Präsentationen von Vertretern aller in die Funktion einer dualen Berufsschule involvierten Institutionen. Die hohe bildungspolitische Dimension der Besuchsreise kommt durch offizielle Empfänge zu Ehren der Griechischen Delegation bei der Hessischen Staatskanzlei und der IHK Frankfurt zum Ausdruck. Außerdem wird die Delegation an dem Neujahrsempfang des Vereins Griechischer Akademiker Frankfurt e.V. teilnehmen

Elisa Liouta

Tel.: 0030 210 64 19 038
Fax: 0030 210 64 45 175
e.liouta( )ahk.com.gr