Deutsch-Griechische Industrie- und Handelskammer: Einladung zur Teilnahme an der 3. Berufsbörse

27.10.17 Nachrichten aus Athen

Die Deutsche Schule Athen (DSA) und die Deutsch-Griechische Industrie- und Handelskammer organisieren am 11 November 2017, von 10.00 bis 17.00 Uhr, die 3. Berufsbörse für Absolventen der Deutschen Schule Athen und Berufseinsteigern.

Die Deutsche Schule Athen (DSA) und die Deutsch-Griechische Industrie- und Handelskammer organisieren am 11 November 2017, von 10.00 bis 17.00 Uhr, die 3. Berufsbörse für Absolventen der Deutschen Schule Athen und Berufseinsteigern. Im Rahmen der Veranstaltung, die in der Deutschen Schule Athen stattfindet (Dimokritou 6 & Germanikis Scholis Athinon, Maroussi, hinter dem Einkaufszentrum Avenue) können Interessenten Informationsstände in der Aula und im Foyer der DSA besuchen sowie an einer Konferenz und an verschiedenen Arbeitsgruppen teilnehmen.

Ziel dieser Veranstaltung ist es, hochqualifizierten Schulabsolventen, Berufseinsteigern und Bewerbern mit Arbeitserfahrung den Einstieg in die Berufswelt zu erleichtern, indem man sie mit interessierten Unternehmen und Institutionen in Griechenland und aus dem deutschsprachigen Ausland zusammenführt. Die sehr guten Deutschkenntnisse werden besonders geschätzt.

Die interessierten Teilnehmer werden die Möglichkeit haben, Einzelgespräche mit Vertretern von Unternehmen an den Informationsständen zu führen und dort ihren Lebenslauf einzureichen. Darüber hinaus werden sie die Gelegenheit haben, sich während der Konferenz Vorträge über den Arbeitsmarkt anzuhören und in den Arbeitsgruppen praktische Ratschläge zu erhalten, die den Prozess der Arbeitssuche und die berufliche Orientierung der Kandidaten im griechischen und europäischen Arbeitsmarkt erleichtern.

 

Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland, der Österreichischen Botschaft und der Botschaft der Schweiz in Athen und wird von der Vertretung der Europäischen Kommission in Griechenland unterstützt.

Der Eintritt in die 3. Berufsbörse sowie die Teilnahme an der Konferenz und den Arbeitsgruppen sind kostenlos.

Die Teilnehmerliste umfasst bisher folgende Unternehmen und Institutionen:

Academic Pool

ADAC Service Hellas

ALFAOMEGA PHARMA LOGISTICS

Artemis ITS GmbH

DHL Express Hellas

HELLENIC BANK ASSOCIATION

HELLENIC BREWERIES OF ATALANTI

ESPERIA GROUP

Europe Direct A.C.C.I. - Athens Chamber of Commerce and Industry

FIAP e.V.

Fraport Greece

Friedrich-Ebert Stiftung

Goethe-Institut

GRECOTEL SA

HANNS SEIDEL STIFTUNG

kariera.gr

Lidl Hellas

lifepassport

MANAGEMENT FORCE Group

Media Markt Hellas

MALVA

mg.softech GmbH

ΟΤΕ Gruppe

Pascha Consulting

Robert Bosch

Schenker

Software Competitiveness International (SOFTCOM INTERNATIONAL)

Teleperformance Greece

Trenkwalder Job Centres Hellas

TUI Hellas

ΤÜV HELLAS (TÜV NORD)

Veridos Matsoukis

WOOTIS

Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) der Bundesagentur für Arbeit

Die 3. Berufsbörse wird von folgenden Unternehmen unterstützt: ANDREADIS AUDIOVISUAL, jnl+ und Palmie Bistro. Kommunikationssponsoren: Elliniki Gnomi, Griechenland Zeitung, kariera.gr und lifepassport.

Für weitere Informationen kann sich jeder/-e Interessent/-in an die Deutsch-Griechische Industrie- und Handelskammer wenden, Tel. 0030 210 64 19 023, oder E-Mail-Adresse: m.papanastasiou(at)ahk.com.gr Website: http://griechenland.ahk.de/events/single-view/events/3-berufsboerse/

Elisa Liouta

Tel.: 0030 210 64 19 038
Fax: 0030 210 64 45 175
e.liouta( )ahk.com.gr