MAN auf der Busworld 2015 Auf der diesjährigen Messe „Busworld 2015“ vom 16. bis 21. Oktober 2015 im belgischen Kortrijk ist MAN mit seiner umfassenden Expertise im Bereich Bus vertreten.

09.10.15 Mitglieder-News

Ob Luxus-Reisebus mit Bistroausbau oder einsatzoptimierter Stadt- und Überlandbus – im Produktportfolio von MAN spiegeln sich Individualität, Innovation und Interaktivität wider. In Halle 2, Stand Nr. 204, erwartet die Besucher dabei die volle Bus-Modellvielfalt von MAN Truck & Bus mit zahlreichen Innovationen. Zentrale Themen sind Verbrauchseffizienz und Sicherheit.

MAN-Stadtbusse – sicher, effizient, komfortabel

Während der vergangenen drei Jahre wurde der Lion’s City konsequent produktoptimiert, um den Kunden beste Qualität und höchsten Nutzen zu bieten. Die wesentlichen Maßnahmen: Gewichtsoptimierung, verbesserte Wartungsfreundlichkeit, erhöhte Fahrgastkapazität sowie deutlich reduzierter Kraftstoffverbrauch. Ein besonderer Fokus lag auf Effizienz und Verbrauchsoptimierung. Neben diversen gewichtsreduzierenden Maßnahmen und Euro 6-Abgastechnologie kommen beispielsweise die Leerlaufabschaltung und die neue Automatikgetriebe-Software für das ZF EcoLife Step 3, sowie ein neuer, zweistufiger Luftpresser. Ein weiteres Highlight auf der Messe sind die neuen MAN-Stadtbustüren als robuste und wartungsfreie Lösung für den harten Alltagseinsatz.

Neben den effizienzsteigernden Maßnahmen hat MAN sein Stadtbus-Portfolio auch  hinsichtlich Komfort für den Fahrer umfassend weiterentwickelt. Beispielsweise bietet MAN bei seinen Stadtbussen als einer der ersten Hersteller die neue Fahrersitzgeneration ISRI NTS2 serienmäßig an, wodurch MAN dem Fahrerarbeitsplatz eine besondere Bedeutung hinsichtlich Ergonomie und Komfort zukommen lässt. Wesentliche Features sind die Lordosenstütze, dreidimensionale Verstellung und Klimatisierung des Sitzes.

 

 

Mehr Informationen: Pressemitteilung

Elisa Liouta

Tel.: 0030 210 64 19 038
Fax: 0030 210 64 45 175
e.liouta( )ahk.com.gr