Mär 12 bis Mär 14

4. Tourismuskonferenz

Tourismus - das Modell der Zukunft

Die Tourismuskonferenz hat sich inzwischen zu einer Institution im Rahmen der Wirtschaftsveranstaltungen Nordgriechenlands entwickelt.

Die diesjährige Veranstaltung konzentriert sich auf aktuelle Themen, die maßgeblichen Einfluss auf die Zukunft der Tourismusbranche haben.

So dominiert das Internet bereits heute das Tourismusmarketing, direkte und bidirektionale Kommunikation durch neue Technologien ermöglichen eine bessere Zielgruppenauswahl, höhere Kundenloyalität und mehr Umsatz, während die zunehmende Flexibilität neue Märkte schafft und die touristische Landschaft verändert. Gleichzeitig sind die Unternehmen aufgefordert, sich in einem angespannten wirtschaftlichen Umfeld zu behaupten, in dem ständig neue Investitionen vonnöten sind.Soziale Netzwerke, Telekommunikations- und Finanzierungsinstrumente schaffen Chancen, aber auch Herausforderungen.

Hierbei versucht die Konferenz aufzuzeigen, dass sich die Unternehmen durchsetzen, die sich diesen Herausforderungen stellen. In fester Überzeugung der fünf Kammern über die Notwendigkeit zur Anreicherung und Aufwertung des regionalen Tourismus-Produkts wird die Konferenz sich ebenfalls auf den Sporttourismus konzentrieren und die Vorteile des schnell wachsenden Branchensegments aufzeigen.

In diesem Jahr, wie bereits bei den vorangegangenen Konferenzen, erwarten wir mehrere hundert Teilnehmer, darunter: Unternehmer, Mitglieder der Kammern, Vertreter des Tourismus- und Bankensektors, Beratungsunternehmen, lokale Behörden, Vertreter der Wissenschaft, Studenten sowie auch Vertreter der administrativen und politischen Führung Griechenlands.

Downloads

Programm

Sponsoren & Unterstützer

Zurück zur Liste