Sep 24

Abschlussveranstaltung der zweiten Runde des Programms “Energy Scouts” in Griechenland

Im Rahmen des Projekts Young Energy Europe

Im Mai fand in Heraklion auf Kreta, ein viertägiger Workshop mit dem Titel „Energy Scouts“ statt. Dieser wurde gemeinsam mit dem Berufsschulzentrum der IHK Heraklion und der Deutsch-Griechischen Industrie- und Handelskammer organisiert. Am 24. September werden die „Energy Scouts“ ihre Vorschläge/Projekte präsentieren, um die Energiekosten des Unternehmens, für das sie arbeiten, zu senken und so zum Umweltschutz beizutragen.

Veranstaltungsort

Berufsschulzentrum der IHK Heraklion


Herakleion, Kreta

Details
Veranstaltungsbeginn
24.09.2019 | 17:00
Veranstaltungsende
24.09.2019 | 19:00
Veranstaltungs-Sprache(n)
Griechisch
Anmeldung

©

Die Umsetzung des Projekts Young Energy Europe findet unter der Schirmherrschaft der Europäischen Initiative für Klimaschutz (EUKI) des Bundesumweltministeriums statt und wird vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) koordiniert. Vorrangiges Ziel des Programms ist, dass die Schulungsteilnehmer die geeigneten erforderlichen Technologien, Methoden und Aktionen identifizieren, damit das Bewusstsein für Energieeinsparungsmöglichkeiten am Arbeitsplatz geschaffen wird.

Eine Jury wird die besten Projekte der „Energy Scouts“ bewerten und die innovativste Idee wird prämiert. Am Ende der Veranstaltung erhalten alle „Energy Scouts“ vom Berufsschulzentrum der IHK Heraklion und der Deutsch-Griechischen Industrie- und Handelskammer (DGIHK) eine Teilnahmebescheinigung mit dem Stempel vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK).

Weitere Informationen über das Projekt: https://young-energy-europe.eu/

Zurück zur Liste